Sie sind hier: Produkte TBFakt

Das Problem

TBFakt

Die Verknüpfung Ihrer bestehenden Produktionssoftware mit einem Abrechnungs- und Fakturierungsprogramm ist nicht ganz unproblematisch. Vorhandene Produktionsdaten passieren unterschiedliche Schnittstellen, was zu Abweichungen und Verlust an Informationsgehalt führen kann. Ohne ausgefeilte Plausibilitätsprüfung wird die Datenübergabe zur Fehlerquelle für Ihre Rechnungsstellung.

Die Lösung

TBFakt

TBFakt erstellt Ihre Ausgangsrechnungen vollautomatisch aufgrund der vom Werk gelieferten Daten über Liefermengen und Einsatzzeiten inklusive aller zu berücksichtigender Zuschläge. Die für die Finanzbuchhaltung erforderlichen Buchungsanweisungen werden dabei automatisch erstellt.

Basis aller Abrechnungen bildet die ausgereifte Stammdatenverwaltung. Von Kundendaten wie Bonität oder Zahlungsart, über Baustelleninformationen wie Lieferzonen und Rabattsätze bis hin zu einem umfangreichen Artikel-, Fahrzeug- und Produzentenstamm. Alle Daten werden nur einmalig angelegt und nur, falls notwendig, zur Rechnungsstellung überarbeitet.

Auch die Koordination von Daten mehrerer Werke ist kein Problem. Als eigenständiges Programmpaket ist TBFakt komplett standortunabhängig. Das heißt, Werksdaten können sowohl per Diskette, als auch per Modem, Standleitung, Netzwerk oder sogar über das Internet übergeben werden. Eine gesonderte Dateneingabe und somit unnötige Arbeitsschritte und mögliche Falscheingaben entfallen.

Egal, ob bereits vorhandene Steuerung oder Anschluß an TBDos: TBFakt läßt sich problemlos und ohne großen Aufwand verknüpfen und integrieren. So können Daten und Informationen von Anfang an permanent verarbeitet und genutzt werden.

So arbeitet TBFakt

* Stammdatenverwaltung nach Kunden, Baustellen und Artikeln
* Einlesen und qualifizieren von Produktionsdaten
* Preisfindung unter Berücksichtigung von Skonti, Rabatten, etc.
* Automatische Generierung aller Zuschläge oder Nachlässe
* Protokollierung von Abweichungen
* Selektion der Fakturierung nach Lieferscheindatum, Kundengruppe oder Bonitäts-Grenzwerten
* Erstellen von Einzel- oder Sammelgutschriften
* Protokoll zum Fakturierungslauf
* Beliebig oft wiederholbarer Rechnungslauf
* Ausdruck der OP-Liste und der Erlöskontenauswertung
* OP-Schnittstelle zu allen gängigen Finanzbuchhaltungen

Produktbeschreibung hier als WORD-Datei [92 KB] downloaden.